Unwirklich …

Ich komme mir im Moment vor wie in einem schlechten Film ? Einem Traum – der nicht wirklich toll ist?

Ich wusste das ich schwanger bin – es war aber nicht … es war nicht wirklich? Selbst nachdem ich das Ultraschall gesehen habe… ist es irgendwie immer noch nicht greifbar?

Ich will das nicht.  Ich will mich nicht entscheiden müssen. Am liebsten würde ich es einfach weit von mir wegschieben.

Aber das wäre zu einfach.

Und wieder einmal sind es Herz und Verstand – die sich nicht einig werden. Mein Herz sagt mir – ich will das Kind.

Mein Verstand sagt mir – dass noch ein Kind das letzte ist  – was ich brauche.

Im Grunde ist meine Entscheidung gefallen. Und ich werde auf meinen Verstand hören.

Auch wenn es mehr als schwer ist….

Advertisements

2 Kommentare zu „Unwirklich …“

  1. bin gerade über deinen blog gestolpert. Er gefällt mir sehr gut!

    Hm…. diese Entscheidung kann dir niemand abnehmen. Das musst du ganz allein entscheiden – aber der Vater des Kindes hat eigentlich auch Mitspracherecht, oder?
    Ich wünsche dir Besonnenheit und Mut.
    Liebe Grüße, Suse

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s