Einfach mal den Mund halten…

… dass ist es – was ich tun sollte.

Einfach mal nicht sagen – was ich denke.

Für mich behalten – was ich fühle oder auch nicht.

Und so manch Chaos würde nicht existieren. Stattdessen, schaffe ich es immer wieder. 

Ich habe da echt keinen Nerv mehr zu … von einer Scheiße in die nächste zu rutschen.

Irgendwann muss doch auch mal gut sein – oder?

Soll ja nicht langweilig werden? 

Doch soll es… so langsam aber sicher – wünschte ich mir – es würde langweilig werden.

Keine Fragen.

Keine Gefühle – die kein Mensch versteht.

Keine Chaos. 

Antworten.

Gefühle – von denen ich weiß wo ich sie hinpacken soll.

 Ordnung in meinem Leben. 

Und vorallem will ich nicht auch noch Dich damit reinziehen – in mein Chaos.

Es tut mir leid.

Ich könnte jetzt noch soviel mehr schreiben … aber es ist Zeit damit anzufangen den Mund zu halten … 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s