Nur ein verdammter Schritt …

Ein Schritt-

und ich wäre dieses miese Gefühl los.

Ein Schritt –

und ich müsste mir nicht jeden Tag die Frage stellen – wozu?

Ein Schritt –

und ich würde endlich wissen – ob es das ist.

Ein Schritt –

und ich wäre wieder glücklich?!

Ein Schritt –

und mir ginge es wieder gut?!

Ein einziger Schritt

der alles verändern würde.

Ein einziger Schritt –

der so klein und einfach ist …

Ein verdammter einziger Schritt –

der doch unvorstellbar scheint …

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s