Welch Ironie??

Seitdem ich Klartext geredet habe, fühle ich mich irgendwie schlecht. Keine Ahnung wieso. Nicht wegen ihm, denn so war es das Beste. Wie ich schon sagte, es war nicht fair und hatte auch keinen Sinn.

Was mich irgendwie einfach nachdenklich und auch in einer Weise auch traurig macht, ist die Erkenntnis, das ich vielleicht alles hätte haben können. Wenn ich nicht über alles nachdenken würde. Wenn ich nicht feige (?) wäre. Und wenn ich doch endlich mal wüsste was ich will. Wen ich will. Wo ich hin will.

Da sind sie wieder. Die kleinen feinen Worte. Hätte, könnte, wäre, vielleicht.

Aber hey, was soll es. Es es ist nicht das erste Mal …. Wer weiß, wo ich in einem Jahr bin. Immerhin bin ich einen Schritt weiter, als wie vor fast genau einem Jahr.

Wie wurde es doch so schön gesungen? – All we need is just a little patience….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s