Nein

Ein einziges einfaches Wort. Unmissverständlich, sollte man meinen.

Und doch scheint es, als würde dieses kleine Wort manchmal

einfach schwer zu verstehen sein.

Anstatt es zu akzeptieren, stellen wir Fragen:

Wieso, weshalb & warum?

Und selbst wenn wir eine Antwort bekommen haben,

wollen wir dieses kleine Wort nichtwirklich akzeptieren,

denn oft macht ein „NEIN“ alles zu nichte,

worauf wir solange gehofft haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s